Service Wohnen PDF Drucken E-Mail

So viel Eigenständigkeit wie möglich, so wenig fremde Hilfe wie nötig: Im Bereich 
Service Wohnen leben Sie in Ihrer eigenen geräumigen Wohnung und gestalten
Ihren Alltag selbständig wie gewohnt.

Regelmäßige kulturelle Veranstaltungen, gemeinsame geführte Ausflüge, spezielle Räume
zur Entfaltung, angeleitete Beschäftigungsangebote wie Gedächtnistraining, Spielenachmittage,
Gymnastik oder gemeinsames Musizieren fördern einen bewegten Alltag und bieten vielfältige Anregungen.
Unternehmen Sie gemeinsame Aktivitäten mit netten Nachbarn und genießen Sie das Leben.
Kochen, Backen, Handwerken, Sport treiben, Spazierengehen, Gartenarbeit –
das Diakoniezentrum Jägerallee Springe bietet Ihnen alle Möglichkeiten zu Ihrer Entfaltung.
Der hauseigene ambulante Pflegedienst des Diakoniezentrums ergänzt das Angebot bei Krankheit
und Pflegebedürftigkeit.

Auf dem Gelände sind drei eigenständige Wohnkomplexe vorhanden: Jägerallee 11a bis 11c
mit insgesamt 95 Wohnungen.
Da die Wohnungen im Haus 11a mit öffentlichen Geldern gefördert werden,
können wir diese besonders preisgünstig vermieten.
In den Häusern 11b und 11c sind sowohl Eigentums- als auch Mietwohnungen
gehobenen Standards im Angebot.
Viele Wohnungen bieten einen freien Blick direkt auf den Deister.
Für PKWs gibt es offene Stellplätze, ebenerdige Garagen
und Stellplätze in den Tiefgaragen, bei Bedarf mit Stromanschluss für Elektromobile.
In jeder Wohnung ist ein Hausnotruf vorhanden, der bei Betätigung sofort
kompetente Hilfe herbeiruft.

 

Betreute Wohnen